Sonntag, 28. Februar 2016

[Leben] Wochenende in Bildern

Schon wieder ist eine Woche vergangen. 

Was diese Woche auf dem Blog los war?
Ich habe euch hier etwas über unseren Weg aufgeschrieben, was das Thema Fremdbetreuung betrifft.
Außerdem habe ich euch neue Kleidungsstücke im Kinderkleiderschrank gezeigt. 
Und wer Katzen und Kinder hat oder haben möchte, für den ist das hier vielleicht ganz hilfreich.


Unser Wochenende war dieses Mal bestimmt durch meinen Nachtdienst. Nachmittags hieß es dann Familienzeit, ganz viel kuscheln und spielen. 
Wir waren sowohl gestern als auch heute 2h auf dem Spielplatz. Da habe ich aber keine Bilder gemacht. 
Hier zu Hause sind gerade Lernspiele angesagt für die Große. Kombinieren, zählen, leichtes addieren und knobeln. Die Bambi Lernspieldose haben wir von meinen Eltern schon vor einer ganzen Weile geschenkt bekommen. Aber seit ein paar Wochen, so uninteressant sie vorher war, wird sie sehr häufig bespielt. Und mal ehrlich? Mit Bambi und Klopfer? Das macht ja direkt noch mehr Spaß. 
Geschminkt habe ich mich mit langjährigen Favoriten. Ist vertraut und schnell mit einem langhaltenden Ergebnis. Benefit Dallas, ein Dior Highlighter und von Clinique der Chubby Stick in Curviest Caramel (Pflege und Farbe, perfekt) und alles in allem ein perfect Match! 
Es gab Pasta Bolognese. Für mich vegetarisch. ;-) seit mittlerweile 5 Wochen lebe ich fleischlos und habe mich selten besser gefühlt. Noch vor einer Weile hätte ich das als Ding der Unmöglichkeit abgetan, demnächst könnt ihr hier aber mehr darüber lesen. 
Sonntags gibt es ganz häufig bei uns Pfannkuchen. Dafür ist das PapagrosseTochter Gespann zuständig. Meistens füllen wir sie dann mit der Bolognese vom Vortag und als Nachtisch mit Marmelade. 


Das war unser Wochenende. Unaufgeregt, halbwegs entspannt und trotz Arbeit ein bisschen Familienzeit. Ich merke immer wieder, wie gut das tut und wie wichtig es für die Laune aller Beteiligten ist. Besonders natürlich für die Kinder. 

Und wie war euer Wochenende? 

Alles Liebe,
Tanja 










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen