[Leben] Kinderbücher, nicht nur für Vorschulkinder!

Es gibt Kinderbücher, wo ich abends konkret nachfrage, ob wir nicht darin weiterlesen wollen. Es sind nicht diese typischen neun Mal klugen Sachen, sondern diese witzigen, dennoch lehrreichen und so liebenswerten Bücher.

Kinderbücher

Das Regal kann nie zu viele Kinderbücher haben

Zum Geburtstag bekam die Große jede Menge neue Bücher. Schließlich kann man davon nie genug haben. Elliot und Isabella kannten wir bisher nicht. Ein Stadtrattenjunge namens Elliot trifft auf die Landratte Isabella. Er ist verträumt, schüchtern und nicht ganz so mutig. Isabella glaubt an sich, ist recht furchtlos und hat eine klare Meinung, während Elliot doch sehr poetisch veranlagt ist und doch recht spontan ein Gedicht aus dem Ärmel zaubern kann. Hier hat der Autor, der ebenfalls den Drachen Kokosnuss schrieb, eine ebenso tolle Bücherreihe geschaffen. Denn klar dürfte sein, dass „die Abenteuer am Fluss“ nicht das letzte Buch sein wird. Es ist mit so viel Charme geschrieben und ist eine tolle Geschichte zum Vorlesen – und zwar nicht nur für die Kleinen. Altersempfehlung vom Hersteller: 5-7 Jahre.

Petterson und Findus dürfte doch den meisten von euch etwas sagen, nehme ich an. „Eine Geburtstagstorte für Findus“ zog ebenso am Geburtstag von R. hier ein und wurde seitdem häufig gelesen. Sogar die Kleine hört sich bereits bereitwillig die nicht so kurze Geschichte an, da sie Findus sehr mag. Findus bekommt zum Geburtstag eine Pfannkuchentorte, denn was ist schon ein Geburtstag ohne? Aber da wird Petterson vor so manches Hindernis gestellt. Das Mehl ist leer, neues Mehl kann nur mit dem Fahrrad im Dorf besorgt werden. Dann hat das Fahrrad auch noch einen Platten. Eine Verkettung vieler Umstände sorgt für so manchen Lacher. Ob Findus doch noch seine Pfannkuchentorte bekommt? Altersempfehlung vom Hersteller: 4-6 Jahre.

Kinderbücher Rougerepertoire

Kinderbücher als Hörbuch

Kennt ihr schon „Luna und der Katzenbär„? Wir haben Band 1 schon vor längerer Zeit als Hörbuch über Audible gekauft. Vor kurzem flatterte das Hörbuch als CD ins Haus (Rezensionsexemplar). Band 1&2. Prima, schließlich kannten wir „Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder“ noch nicht. Da wir bereits wussten, dass die Stimmen sehr angenehm sind und die musikalische Untermalung absolut stimmig und nicht störend ist, haben wir uns zusammen aufs Sofa gekuschelt und lauschten dem nächsten Teil.
Luna zieht mit ihren Eltern um, wo sie in einem Karton Carlo Katzenbär entdeckt. Dieser ist aber überhaupt nicht begeistert darüber, dass fremde Leute in sein zu Hause einziehen. Mit einer Schale Erdbeeren mit Sahne kann Luna Carlo um den Finger wickeln und überzeugt ihn davon, dass es gemeinsam eindeutig schöner ist.  Im zweiten Teil schlägt Carlo vor, dass Luna sein Baumhaus einrichtet. Dafür würde er das Einrichten ihres Kinderzimmers übernehmen. Geschmäcker sind jedoch bekanntlich unterschiedlich und manchmal passieren auch Missgeschicke. Luna hat Carlos Schmusedecke gewaschen, nun ist sie viel zu klein. Carlos stellt fest: „ohne Schmusedecke ist man gar nicht richtig ganz“. Ob sich die Beiden wieder vertragen können?

Nachdem ich den Autor Udo Weigelt kürzlich kennengelernt habe, und ihm zugehört habe, was ihm wichtig ist, was Kinderbücher vermitteln sollen, kann ich nur bestätigen, dass er das auch schafft. Kinder werden bei Luna und der Katzenbär, ebenso bei Band 2, mit vielen verschiedenen Emotionen konfrontiert. Aber sie werden nicht überfordert, da die Situationen nicht zu ausgedehnt sind, dass Kinder dies nicht aushalten könnten und sich so gut damit auseinandersetzen können. Altersempfehlung vom Hersteller: 4-6 Jahre.

Was lest ihr denn aktuell vor? Habt ihr Empfehlungen?

Alles Liebe,
Tanja

Facebooktwitterpinterest

[Leben] Pferde und singende Mädchen – Haba Little Friends Pferdewelt

die Haba Produkte sind Pr Samples „Das sind Bibi und Tina, auf Amadeus und Sabrina, sie jagen im Wind, sie reiten geschwind, weil sie Freunde sind….“ Pferde sind bei meiner großen Tochter nicht erst seit…

[Leben] Wickelkommode, Windeln und Wellnesszone fürs Baby

*Probepaket von Lillydoo, was Jeder von euch genauso anfordern kann Bei unserer großen Tochter hatten wir ganz klassisch eine Wickelkommode, selbstgebaut war sie und schon mit ein paar Jahren auf dem Buckel. Sie erzählte quasi…

One comment

    Die Bücher von der Kuh Lieselotte sind toll, genau wie die Hörbücher davon. Wir haben beides und unser Großer (4) mag die gerne. Ansonsten nehmen wir gern die Lesemaus Berufe („Ich hab einen Freund, der ist …“) die eignen sich gut abends zum Vorlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.