[Leben] 1000 Fragen an mich selbst – *2

Ich freue mich, dass die neue Reihe so gut bei euch ankommt. Letzte Woche habe ich euch die ersten 20 Fragen beantwortet und heute geht’s weiter. Wie immer könnt auch ihr mitmachen und mir auch gerne eure Antworten in die Kommentare schreiben, oder aber ihr macht das einfach nur für euch. Bei Johanna von Pinkepank werden sich sicher wieder einige Leutchen finden, die ebenso mitmachen.

Kommen wir also nun zu den nächsten 20 Fragen von

1000 Fragen an mich selbst

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken? Jein. Eigentlich würde ich nein sagen. Doch so ganz stimmen würde es vermutlich nicht. Ich hätte gerne, dass es mir wirklich nicht wichtig ist. In Wahrheit arbeite ich daran und kann sagen, dass ich da heute schon an einem ganz anderen Punkt stehe, als noch vor ein paar Jahren. Aber mehr mit dem Grundgedanken: Ich kann es nicht allen Recht machen und muss es auch nicht.
22. Welche Tageszeit magst du am liebsten? Spät abends. Nur leider ruft mich da eher das Bett, damit ich am nächsten Tag halbwegs fit bin. Schade eigentlich, denn so ab 22 Uhr werde ich meist sehr produktiv.
23. Kannst du gut kochen? Jein. Das was ich kochen kann, koche ich glaube ich ganz gut. Aber das gehört zu meinen Projekten in diesem Jahr, dahingend experimentierfreudiger zu werden.
24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten? Ich mag den goldenen Herbst. Aber ich liebe auch die lauen Sommerabende.
25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht? DAS ist sehr leicht zu beantworten. Das muss irgendwann vor 6 Jahren gewesen sein – vor meiner Erstgeborenen.
26. Warst du ein glückliches Kind? Definitiv ja. Ich hatte eine wunderschöne Kindheit und mir mangelt es bis heute an nichts. Und wenn ich nach links und rechts schaue finde ich es erschütternd, dass diese Antwort keine Selbstverständlichkeit ist. Umso mehr hoffe ich, dass auch meine Kinder einmal zurückblicken und sagen: Ich hatte eine schöne Kindheit.
27. Kaufst du oft Blumen? Ja. Sie zaubern direkt eine Frische in die Wohnung, die ich sehr gerne mag. Diese hier brachte mir mein Mann erst gestern mit.

28. Welchen Traum hast du? Das gehört nicht hier hin.
29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt? Das hier aktuell ist Nummer 5, ohne mein Elternhaus.
30. Welches Laster hast du? Zu viele Süßigkeiten. Aber ich komme nicht davon los. Denn wirklich gesund ist das ja nicht gerade. 😉

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen? Die Biografie von Willy Brandt. Biografien gehören zu meinen liebsten Büchern. Ich finde es spannend vollkommen in die Welt einer anderen Person einzutauchen.
32. Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst? Weil ich mich damit sehr wohlfühle. Ich spiele zwar immer noch mit dem Gedanken, sie wieder abschneiden zu lassen, aber eigentlich bin ich doch ganz zufrieden wie es ist.
33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig? Irgendwie schon.
34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto? Serious? Das beantworte ich hier doch nicht. 😉 Ich könnte aber auch einfach sagen: zu wenig. Elternzeit eben.
35. In welchen Laden gehst du gern? Ich gehe gar nicht so richtig gerne in irgendwelche Läden. Lieber stöbere ich in aller Ruhe online.
36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe? Becks oder Weißweinschorle. Stillend wohl KiBa.
37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen? Ja. Ich habe da eigentlich ein ganz gutes Gespür für. Und wenn dieses Gefühl in mir aufkommt, dann werde ich auch unruhig, wenn ich aus irgendwelchen Gründen noch nicht gehen kann. Da bin ich manchmal etwas speziell.
38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit? Ich glaube das liegt auf der Hand.
39. Willst du immer gewinnen? Nein.
40. Gehst du in die Kirche? Gelegentlich. Und nein, nicht nur an Weihnachten.

Alles Liebe,
Tanja

Facebooktwitterpinterest

[Leben] Babyupdate #10 Mein Baby wird groß

Wisst ihr, gerade habe ich meinen kleinen Löwenjungen in seine Federwiege zum Mittagsschlaf hingelegt und habe endlich mal wieder den Kopf frei, um ein paar Zeilen hier für den Blog zu schreiben. Unser Nesthäkchen wird…

[Leben] Verzaubert durch den Frühling mit sigikid – mit Gewinnspiel

Bei den Kleidungsstücken handelt es sich um Pr Samples und somit unbezahlte Werbung von sigikid Als ich die neue Kollektion von sigikid sah, wusste ich, was meine Töchter dazu sagen werden. “Wow Mama, wie toll,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.