[Leben] Wochenende in Bildern – von Affen, Pinguinen und gewittrigen Kindern

Ihr kennt den Standardsatz: schon wieder ist eine Woche vorbei und das Wochenende in Bildern steht an.

Was war denn in der letzten Woche hier auf dem Blog los?

Ich habe euch gestern von einer Parplatzbegebenheit berichtet. Freitag waren meine Freitagslieblinge wieder dabei. Außerdem habe ich euch meinen Geburtstagslook gezeigt. Und Montag startete das Abenteuer Rougerepertoire goes WordPress. 

Und wie war unser Wochenende?

Unser Wochenende war filmreif. Zumindest waren sämtliche Gefühlslagen der Mädchen vertreten. Samstag war gar nicht besonders viel los. Morgens jubelten die Mädels, als sie sahen, dass ihr Pflanzenwürfel erste Erfolge zeigt. Den Vormittag nutzten wir noch und gingen zum Spielplatz. Dies stellte sich auch als ziemlich clever hinaus, da es ab halb 12 regnete. Nicht nur ein wenig. Zum Mittagessen gab es Miracoli. Die Große war aufgedreht, da sie nachmittags eine Spielverabredung hatte. Um die Regenzeit zu überbrücken, gingen wir vorher noch ein Eis essen und auf dem Rückweg brachte ich sie zu ihrem Treffen. Die Kurze spielte zu Hause mehr als friedlich und genoss es förmlich, ohne sich in einem Redebattle wiederzufinden, einfaches still und zufrieden zu malen. Und ich? Ich habe ziemlich viel im Haushalt geschafft und freute mich auf den Abend. Denn da warteten Tapas, eine Freundin und leckerer Wein auf mich.

Collage_Fotor34

Heute stand als Hauptprogramm der Krefelder Zoo auf dem Plan. Ich war zuletzt in meiner Kindheit dort. Auf dem Hinweg schliefen Beide, was ich als sehr praktisch empfand. Die Laune der Kleinen war dadurch nicht grundlegend besser, tendenziell eher gewittrig *hust*, aber mir ist auch warm. Ein Bisschen kann ich das schon verstehen, auch wenn es anstrengend ist.  Was toll war, dass es ein Großelternwiedersehen für die Kids gab. Perfekt.

Pinguinen und Affen könnte ich ja stundenlang zugucken.

Und die Flamingos geben doch wohl ein wunderschönes Bild ab, oder?

Pinguine Krefelder Zoo Wochenende in Bildern

Affen Krefelder Zoo Wochenende in Bildern

Flamingos Krefelder Zoo Wochenende in Bildern

Der Spielplatz wurde auch noch ein wenig bespielt. Das kleine Kettenkarussell war der Hit. Ebenso aber auch die vielen Baumstämme, die zum Balancieren einladen. Heute Abend fielen Beide vollkommen erledigt ins Bett und ich werde gleich noch ein wenig vorarbeiten,  so dass der Urlaub übernächste Woche einfach in Ruhe genossen werden kann.

Startet gut in die kommende Woche. Ich bin schon ganz aufgeregt. Morgen kommt unser Urlaubsmobil. Mehr verrate ich nächste Woche. 😉 Und wie immer findet ihr mehr Wochenende in Bilder Posts bei Susanne.

Alles Liebe
Tanja

Facebooktwitterpinterest

[Leben] Babyupdate #5 Beikost, Bauchweh und Beißring

Unser Junior ist nun tatsächlich fünf Monate alt, zumindest dann, wenn man von seinem Geburtstag ausgeht. Weihnachten sind wir dann ein halbes Jahr zu Fünft, das ist ziemlich verrückt. Und wann fangt ihr endlich mit…

[Leben] Geduld! Wenn das Baby im Wachstumsschub steckt.

„Geduld nur, Geduld.“ Wie oft mir dieser Satz aus „Tomte Tummetott“ im Kopf umherschwirrt, kann ich gar nicht genau sagen, aber sehr sehr häufig. Das Baby steckt in einem seiner Wachstumsschübe und auch wenn man…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.